Neuigkeiten

Aktuelles

12. Maxlrainer Seniors Day „Grande Finale“

October 18, 2017

Besser geht’s nicht:  das Saison-Abschlußturnier der Maxlrainer Senioren und Seniorinnen, ein Texas-Scramble, hatte den goldenen Herbst gepachtet.  Der Platz zeigte  nochmals  seine ganze Sommerschönheit mit perfekten Bedingungen. Man wurde richtig wehmütig im Hinblick  auf den bevorstehenden Winter. 27 Teilnehmer und Teilnehmerinnen -  fast schon eine Stammmannschaft – trafen sich um 10.30 h. Selten wurde in dieser Saison so gut gespielt, wie an diesem Tage. Besonders erwähnenswert, das zum Ende der Seniors Day 2017 noch zwei neue Clubmitglieder mitspielten. Herzlich willkommen!!

Mit großer Spannung wurden die Ergebnisse erwartet. Diese waren wirklich herausragend, auch für ein Scramble. Zum letzten Mal in der Seniors Day-Saison 2017 nahm unser Seniorencapitain Klaus Buntebardt mit lustigen Worten die Siegerehrung vor:

 

Brutto

Wolfgang Koletzko / Gerhard Henning

(Sie waren auch die Besten in der Nettowertung)

Gratulation und Danke für die launige Bruttosiegerrede.

 

Netto

Platz 1: Michael Vondermaßen und Volker Schulz

Platz 2: Erika Seyler-Bettini und Reinhard Scheide

 

Unser 3-Putt Globus wurde nochmals durch die Versteigerung von schönen Golfhandschuhen gut gefüttert. Es war eine Spende von einer  „anonymen“ Mitspielerin.

 

Time to say good by für 2017. Wir freuen uns auf die neue Saison im kommenden Jahr. Denkt an die wunderschönen T-Shirts mit unserem Seniorenlogo, welche unser Werner Muntzinger iniziert hat. Ab sofort zu bestellen im Clubsekretariat. Hoffentlich tragen viele Teilnehmer und Teilnehmerinnen diese in 2018.

Wir bedanken uns bei Allen für die schönen gemeinsamen Stunden in diesem Jahr. Kommt wohlbehalten über den Winter und in großer Zahl im neuen Jahr wieder.

 

Euer Seniors Day-Team

Helga Botzenhart-Klebeck, Klaus Buntebardt, Werner Muntzinger

11. Maxlrainer Seniors Day - Ausflug zum GC Chieming

October 04, 2017

Bunt sind schon die Wälder: dicke Föhnwolken hielten den Regen, aber nicht den heftig aufkommenden Wind in Chieming zurück. Den 14 Teilnehmern und Teilnehmerinnen flogen die Blätter um die Ohren und so mancher Ball ging darin unauffindbar verloren. Bis zum Mittag kämpfte sich die Sonne durch und milde Temperaturen begleiteten uns vor dem  traumhaften Panorama der Chiemgauer Berge am vorletzten Maxlrainer Seniors Day.

Die Netto-Sieger und -Siegerinnen erhielten eine schöne Flasche Rotwein, überreicht von unserem Seniorencaptain Klaus Buntebardt:

Platz 1: Hedi Neureuther

Platz 2: Thomas Brandstetter

Platz 3: ex aequo  Diethard Knauer und Werner F. Muntzinger


Herzlichen Glückwunsch!

 

Dann kam das Highlight von Werner F. Muntzinger, unserem stellvertretenden Seniorencaptain. Er sponsert sechs "Maxlrainer-Seniors-Day (MSD)" - Trikot. Die weißen MSD-Trikot enthalten unser Maxlrainer Clublogo sowie ergänzend das MSD-Emblem. Die folgenden Gewinner wurden anhand der Anzahl der Turnierteilnahmen im Spieljahr 2016 und 2017 ermittelt (das Organisationsteam ist natürlich außer Konkurrenz):

Platz 1 (geteilt, 15 Turniere): Brigitte Neumayer, Michael Kahl
Platz 3 (13 Turniere):            Peter Schulz
Platz 4 (geteilt, 12 Turniere): Diethard Knauer, Karl Eggert
Platz 6 (11 Turniere):            Brigitte Schramm          

Eine wunderbare Idee! Vielen Dank.

Alle anderen können dieses tolle Shirt im Clubsekretariat bis Ende des Jahres bestellen. Die Fertigung und Auslieferung erfolgt im Januar/Februar 2018.

Die Saison neigt sich dem Ende zu, welche wir mit einem lockeren Texas-Scramble am 19.10.2017 beenden wollen.  Es wäre ein schöner Abschluss, wenn möglichst Viele von Euch kämen.

 

Euer Seniors Day-Team 

Helga Botzenhart-Klebeck, Klaus Buntebardt, Werner F. Muntzinger  

Blumenkohlturnier 2017

September 29, 2017

Das traditionelle Blumenkohlturnier fand wieder auf unserer Anlage statt. Die Organisatorinnen Doris Hörfurter, Johanna Rackl-Zaiss und Gerti Glaser konnten den 48 Turnierteilnehmer wieder einiges bieten. Von Startgeschenken, leckerer Halfway bis hin zum selbstgebackenen Coming-home-Kuchen. Für jeden war etwas dabei. Im Anschluss feierte man noch bis in die Morgenstunden in unserem Clubrestaurant.

Großes Golf bei der HVB Int. Bayerischen Meisterschaft der Golfspieler mit Behinderung

September 23, 2017

Die vierte Ausgabe der HVB Internationalen Bayerischen Meisterschaft der Golfspieler mit Behinderung fand von 23.- 24. September im GC Schloss Maxlrain statt. Der Bayerische Golfverband begrüßte 42 Teilnehmer aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Slowenien. Im Vergleich zu den Vorjahren wurden die Bayerischen Meister nicht mehr in den einzelnen Behinderungsklassen ermittelt sondern nach Handicap Klassen. In vier Handicap-Klassen und einer zusätzlichen Sonderklasse für Rollstuhlfahrer spielten die Teilnehmer um die Bayerischen Meistertitel.

In der HCP Klasse A holte sich Andreas Sühli von der GR Augsburg mit 52 Bruttopunkten den Bayerischen Meistertitel. Der Augsburger freute sich über seinen dritten Titel in vier Jahren. Die Klasse B dominierte der Slowene Marjan Gavez aus dem GC Ptuj. Mit 43 Punkten und 10 Punkten Vorsprung holte er sich den Titel in seiner Klasse.  Der Bayerische Meistertitel in der HCP Klasse C blieb beim BGV. Mit 22 Punkten durfte sich hier BGV-Vizepräsident Dr. Werner Proebstl aus dem GC Starnberg über den Titel freuen. Peter Schulz vom GC Schloss Maxlrain machte sich seinen Heimvorteil zu Nutze und siegte mit 7 Bruttopunkten in der HCP Klasse D. Zusätzlich gab es noch eine Sonderwertung für die Rollstuhlfahrer. Hier siegte Gerhard Czerwionka vom GC Landshut mit 11 Bruttopunkten.

Auch in der Nettoklasse wurden Preise und Medaillen vergeben. In der Klasse A siegte der Österreicher Roland Mayer vom Linzer GC Luftenberg mit 61 Nettopunkten, da Andreas Sühli bereits im Brutto siegte. Auch der zweite Österreicher im Teilnehmerfeld freute sich über den Doppelpreisausschluss. Markus Hirschbühl vom GC Bregenzerwald siegte mit 56 Punkten in der Klasse B. Thomas Jandke vom GC Abendberg gewann Gold in der Klasse C mit 56 Punkten. Rainer Langmeyer vom GR Bad Griesbach siegte mit seinen 51 Punkten sowohl in der Klasse D als auch in der Sonderwertung der Rollstuhlfahrer und durfte sich somit über gleich zwei Gold Medaillen freuen.

BGV-Vizepräsident Werner Proebstl lobte besonders die freiwilligen Helferinnen und Helfer der HypoVereinsbank, die sich am Wochenende ehrenamtlich engagierten um die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf dem Golfplatz zu unterstützen und bedankte sich herzlich für das Engagement des Hauptsponsors . Ein großer Dank galt auch der Stiftung MyHandicap. Als größte online Plattform für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit stellten sie die Halfway Verpflegung während des Wochenendes zur Verfügung und sorgten so für eine kommunikative Pause nach 9 Löchern.  Die Firma Adelholzener versorgte die Spieler mit Getränken für die Runde.

Landrat Wolfgang Berthaler kam als Gast zur Siegerehrung und würdigte die Leistungen aller Teilnehmer. Zusätzlich schenkte er allen Teilnehmern ein Handtuch mit dem Logo des GC Schloss Maxlrain als Erinnerung an die Meisterschaft.

Die Ergebnisse: 

HCP Klasse A:

Brutto

  1. Andreas Sühli, GR Augsburg, 52 Punkte

  2. Michael Mittelhammer, GC Gerolsbach, 41 Punkte

  3. Pascal Ferreira Schramm, GP Aschheim, 41 Punkte

Netto

  1. Roland Mayer, Linzer GC Luftenberg, 61 Punkte

  2. Katharina Pegau, GC München Valley, 55 Punkte

HCP Klasse B:

Brutto

  1. Marjan Gavez, GC Ptuji, 43 Punkte

  2. Markus Hirschbühl, GC Bregenzerwald, 33 Punkte

  3. Peggy Schröer, GR Brunnthal, 27 Punkte

Netto

  1. Christian Dienhart, GC Kassel-Wilhelmshöhe, 54 Punkte

  2. Reinhard Köbler, GC Bad Abbach-Deutenhof, 49 Punkte

HCP Klasse C:

Brutto

  1. Dr. Werner Proebstl, GC Starnberg, 22 Punkte

  2. Thomas Jandke, GC Abenberg, 19 Punkte

  3. Gabriele Lorenz, G&LC Lichtenau-Weickershof, 14 Punkte

Netto

  1. 1. Frank Sorber, GC Maria Bildhausen, 50 Punkte

  2. Christian Nachtwey, Rothenberger GC Rittergut, 47 Punkte

HCP Klasse D:

Brutto

  1. Peter Schulz, GC Schloss Maxlrain, 7 Punkte

  2. Rainer Langmeyer, GR Bad Griesbach, 6 Punkte

  3. Friedrich Bräuninger, GP Aschheim, 5 Punkte

Netto

  1. Alois Krabatsch, G&F GmbH Holledau, 43 Punkte

  2. Dorothee Dehé-Barkmann, Achimer GC, 38 Punkte

Sonderwertung „Rollstuhlfahrer“:

Brutto

  1. Gerhard Czerwionka, GC Landshut, 11 Punkte

Netto

  1. Rainer Langmeyer, GR Bad Griesbach, 51 Punkte

  2. Christian Nachtwey, Rothenberger GC Rittergut, 47 Punkte

Ramadama – anpackt is!

September 15, 2017

Wir sind stolz darauf, die Internationalen Bayerischen Meisterschaften für Golfer mit Behinderung am kommenden Wochenende auf unserem Golfplatz austragen zu dürfen. Viele Augen der Golfwelt werden nach Maxlrain gerichtet sein. Wir wollen den vielen Startern ein guter Gastgeber sein und beste Rahmenbedingungen bieten, damit sich die Gäste bei uns wohl fühlen. Dazu gehört auch ein optimal präparierter Golfplatz.

 

Die vorbereitenden Arbeiten wurden bereits am vergangenen Wochenende in Angriff genommen. Aber nicht nur von den Greenkeepern, sondern auch von zahlreichen Mitgliedern des Golfclubs, die sich trotz des kalten und regnerischen Wetters nicht von einem Arbeitseinsatz haben abhalten lassen. Wenn’s drum geht, dann wird zusammen angepackt!

Schwerpunkt der Arbeiten waren die Kiesbetten an den Abschlägen sowie zahlreiche Schlaglöcher und reparaturbedürftige Stellen auf den Kartwegen. Neben optischen Gründen waren die Reparaturen und Optimierungen der Wege vor allem wichtig, um am kommenden Wochenende den gehbehinderten Golfern mit Elektrokarts eine sichere Fahrt und barrierefreie Rampen sicher zu stellen.

Nach knapp 4 Stunden waren die Arbeiten abgeschlossen und Greenkeeper wie Helfer trafen sich abschließend zu einer deftigen Gulaschsuppe im Clubhaus.

2. Kolbermoorer Stadtmeisterschaften

September 16, 2017

Im letzten Jahr noch eine relativ kurzfristige Idee, waren die „2. Offenen Kolbermoorer Stadtmeisterschaften“ in diesem Jahr ein fester Bestandteil der Turnierplanungen – und das werden sie auch in den nächsten Jahren bleiben. Das Turnier ist ein voller Erfolg!

 

Trotz wenig erfreulicher Wettervoraussagen ließen es sich 50 Golfer am vergangenen Sonntag bei 10 Grad und tief hängenden Wolken nicht nehmen, den Titel des Kolbermoorer Stadtmeisters im Golf in Angriff zu nehmen. Titelberechtigt waren alle, die entweder ihren Wohnsitz in Kolbermoor haben oder deren Arbeitgeber in Kolbermoor ansässig ist. Und neben Mitgliedern des Golfclub Schloss Maxlrain waren das auch Golfer aus vielen anderen Golfclubs in der näheren und weiteren Umgebung. Die weiterste Anreise hatte ein Spieler aus dem fränkischen Kronach.

 

Abgesehen von einem kurzen Schauer während des Turniers zeigte sich der Wetterfrosch insgesamt dann doch gnädig und gegen Ende erhaschten die letzten Flights auch noch ein paar Sonnenstrahlen. Strahlen duften am Ende dann am Ende zwei Mitglieder des Golfclub Schloss Maxlrain: Die Kolbermoorer Stadtmeister 2017 heißen Kurt Püttner bei den Herren und Johanna Rackl-Zaiss bei den Damen, die ihren Vorjahrestitel nicht ganz unerwartet verteidigen konnte.

 

Neben den Stadtmeistern sollen aber auch die Sieger der Nettoklassen und Sonderwertungen nicht vergessen werden:

 

  • Nettoklasse A:   Otto Petzinger (Golfclub Wasserburger Land)

  • Nettoklasse B:   Bernd Hoßbach (Golfclub Schloss Maxlrain)

  • Nettoklasse C:   Anton Stadler (Golfclub Schloss Maxlrain)

 

  • Nearest To The Pin Herren:          Andreas Matschi (Golfclub Schloss Maxlrain)

  • Nearest To The Pin Damen:         Alexandra Kellerer (Golfclub Prien Chiemsee)

  • Longest Drive Herren:                   Christian Resch (Golfclub Schloss Maxlrain)

  • Longest Drive Damen:                   Johanna Rackl-Zaiss (Golfclub Schloss Maxlrain)

 

Tiger & Rabbit Sieger: Schmitt Elisabeth Marie und Bulicz Darius (beide Golfclub Schloss Maxlrain)

Die rundum gelungene Veranstaltung fand ihren Abschluss wieder in den schönen Räumen von Giuseppe E Amici in der Alten Spinnerei Kolbermoor, wo sich alle Teilnehmer zur Siegerehrung (mit tollen Preisen) eingefunden hatten. In seinen freundlichen Grußworten unterstrich Bürgermeister Peter Kloo nochmals seinen Respekt gegenüber dem Golfsport und sagte auch für die kommenden Jahre die Unterstützung der Stadt Kolbermoor zu, wie übrigens auch Hauptsponsor Walter Mues, der sein großzügiges Engagement auch für die Zukunft garantierte.

 

Die Planungen für die 3. Offenen Kolbermoorere Stadtmeisterschaften haben bereits begonnen…

-- Aufstiegsspiele 2017 --

September 09, 2017

Unsere Herren AK 30 konnten am Sonntag im Golfclub Rottal die Herren aus dem Golfclub Schwanhof besiegen und den Aufstieg in Liga 1 !!! Feiern. Gratulation an das Team. Nun geht es nächste Woche in Hannover um die deutsche Mannschaftsmeisterschaft. Unsere Jungs haben großes vor! Eine Top 10 Platzierung wäre toll.

Die Damen AK 30 konnten es unseren Herren AK 30 leider nicht nachmachen. Nach harten Kampf, musste man sich im GC Pfaffing Wasserburger Land e. V., gegen den Tegernseer Golf Club Bad Wiessee e.V. nach Stechen geschlagen geben. Trotzdem sagen wir vielen Dank, für die tolle und erfolgreiche Saison 2017! Gratulation! Wir freuen uns auf die Saison 2018 mit EUCH weiter in Liga 3!!

10. Maxlrainer Seniors Day

September 06, 2017

Unser Freundschaftsspiel mit den Senioren und Seniorinnen vom GC Iffeldorf  fiel auch dieses Jahr wieder sozusagen ins Wasser.

Trotzdem fanden sich 15 Maxlrainer Senioren und Seniorinnen ein und trotzten dem wechselhaften, schon leicht herbstlichen Wetter mit ein paar kleineren Regengüssen, eine lockere und gesellige, nicht vorgabenwirksame Platzrunde ab.   

Der Wettergott war dem  tapferen Grüppchen doch noch wohl gesonnen und so konnte die kleine Siegerehrung durch Werner F. Muntzinger, in Vertretung von unserem leider von Rückenproblemen geplagten Klaus Buntebardt, auf der Terrasse stattfinden. In den Ergebnissen war manches zeitweilige Wasser zu „ spüren „ aber dem Sportsgeist hatte es keinen Abbruch getan. 3 Essensgutscheine bei Carla und eine schöne Flasche Wein fanden ihre erfreuten Gewinner.

 

Wir gratulieren den Sieger an diesem Tage:

 

Brutto:

Brigitte Neumayer

 

Netto – alle Klassen - :

 

  1. Thomas Brandstetter

  2. Brigitte Schramm

  3. Diethard Knauer

 

Brav wurde auch unseren 3-Putt-Globus gefüttert, welcher von diesen Witterungsverhältnissen profitierte!  

 

Ganz wichtig und nicht vergessen: nächster Seniors Day ist der 21.09.2017 mit erstmals Gästen vom GC Aschheim

 

 

Herzlichst

 

Euer Seniors Day-Team 

 

Helga Botzenhart-Klebeck

Klaus Buntebardt

Werner F.Muntzinger

Münchner Kreis Trophy – Spieltag in Maxlrain

August 25, 2017

Bei herrlichem Sommerwetter pilgerten am vergangenen Samstag 61 Golfer von 17 verschiedenen Golfclubs aus dem Münchner Umland nach Maxlrain, um unseren wunderschönen Platz zu spielen. Und der zeigte sich nach den Sturmschäden der Vorwoche  schon wieder in Bestzustand, was von nahezu allen Gästen anerkennend bestätigt wurde. Erneut perfekte Arbeit unseres tollen Greenkeeper-Teams!

 

Ab 09:00 Uhr gingen 21 Zweier- und Dreierflights auf die Reise, und happy waren vor allem die, die schon früh starten durften. Recht schnell nämlich stieg das Thermometer auf deutlich über 30 Grad und stellte die Golfer vor allem ab der Mittagszeit auf eine harte Probe. Der guten Laune und tat das aber keinen Abbruch und offensichtlich hatten vor allem unsere Gäste aus nah und fern sehr viel Spaß an der Runde – fast alle Siege gingen an Besucher von anderen Golfclubs.

 

Den Bruttopreis bei den Herren sicherte sich Heinz-Joachim Petrus vom Golfclub Eschenried sehr souverän mit 31 Bruttopunkten und deutlichem Abstand zum Zweitplatzierten. Bei den Damen war’s schon enger und Anna Eichmann vom Golfclub Schloss Egmating siegte mit nur einem Punkt Vorsprung (17 brutto) vor 3 Konkurrentinnen. Auch die Nettoklasse A ging an Heinz-Joachim Petrus. Hier war’s allerdings bis zum letzten Green eng und am Ende setzte er sich knapp gegen Manfred Fuchs aus Egmating durch. Die vielen Gasterfolge waren dann doch ein Dorn im Auge unseres Clubpräsidenten und er ließ es sich nicht nehmen, mit Platz 1 in der Nettowertung B die Maxlrainer Ehre zu retten. Netto C ging sehr souverän an Bernd Wrobel vom Golfclub Wörthsee, der mit satten 46 netto sein Handicap gleich um 4 Zähler verbessern konnte. Herzlichen Glückwunsch!

Uwe Schäfer

9. Maxlrainer Seniors Day - Freundschaftsspiel mit dem GC Altötting-Burghausen

August 23, 2017

Unser Maxlrainer Platz zeigte sich unter strahlender Augustsonne von seiner schönsten Seite. Lediglich die „Platzheizung“ war etwas zu hoch eingestellt. Gestartet wurde zum Zählspiel nach Stableford, nvw, sowohl auf Tee 1 als auch auf Tee 10. 27 Senioren und Seniorinnen des GC Altötting-Burghausen traten gegen 33 Maxlrainer und Maxlrainerinnen zum Freundschaftsspiel an. Letztere fest entschlossen, den Pokal wieder zurückzugewinnen. Klar, hatten wir Heimvorteil, aber unsere Gäste machten es uns nicht leicht und kämpften hart um jeden Punkt. Am frühen Nachmittag kamen Alle  - im wahrsten Sinne von der Sonne verwöhnt  - froh und munter im Clubhaus an. Ein kühler Drink, eine erfrischende Dusche und dann konnte die Siegerehrung beginnen. Wo würde der Pokal im Sommer 2017 verbleiben??? Die Scoreauswertungen waren rasch fertig. Die Wartezeit verging – dank Carlas wunderbarer Küche und kurzweiligen Tischgesprächen -  schnell.

 

Klaus Buntebardt, Senior Captain Maxlrain, eröffnete den gemütlichen Teil des Tages mit einem nochmaligen herzlichen Willkommen an Alle.

 – The winner -

 

Brutto Damen

Gerti Glaser -  GC Schloss Maxlrain

 – musste leider entschuldigt weg, so dass der Preis an die Zweitplazierte weitergegeben wurde -

Ingrid Leidmann – GC Altötting-Burghausen

 

Brutto-Herren: Paul Pfeffer – GC Schloss Maxlrain

 

Netto HCP Klasse C (ab 25,0)

1. Hedi Neureuther -  GC Schloss Maxlrain

2. Ulrike Kellner -  GC Schloss Maxlrain

3. Johann Günther Inninger – GC Schloss Maxlrain

 

Netto HCP Klasse B (20,9,0 bis 24,9)

1. Franz Prokop – GC Schloss Maxlrain

2. Klaus Grünewald – GC Schloss Maxlrain

3. Herbert Schmidt – GC Altötting-Burghausen

 

Netto HCP Klasse A (bis 20,0)

1. Heinrich Zellner – GC Schloss Maxlrain

2. Rudolf Sixl – GC Schloss Maxlrain

3. Ludwig Weindl, GC Altötting  - Burghausen

 

Wir gratulieren herzlich allen Siegern und Siegerinnen.

Aber dann: wo bleibt der Pokal 2017 ???

 

Gesamt-Teamwertung - Team-Nettowertung

 

GC Altötting Burghausen Netto 619 Stablefordpunkte, was durchschnittlich 22,9 Punkten entsprach.

GC Schloss Maxlrain Netto 860 Stablefordpunkte, was durchschnittlich 26,9 Punkten entsprach.

 

HURRA, der blank geputzte Pokal ist wieder bei uns in Maxlrain.  

Senior Captain Martin Estermeier vom GC Altötting-Burghausen bedauerte den Verlust, lud uns aber schon fürs kommende Jahr zur heißen Revanche ein. Er bedankte sich im Namen seiner Spieler und Spielerinnen für den wunderschönen Tag in der tollen Ambiente unseres Platzes und Clubhauses.

 

Ein tolles Freundschaftsspiel ging zu Ende. Wir danken allen Spielern und Spielerinnen für Ihr Kommen und Ihren engagierten Einsatz.

 

NICHT VERGESSEN : Nächster  Maxlrainer Seniors Day am 7. September 2017  mit unseren Iffeldorfer Gästen. Vorankündigung: Ausflug der Maxlrainer Senioren und Seniorinnen am 5. Oktober 2017 nach Chieming  

 

Euer Seniors Day-Team

Helga Botzenhart-Klebeck, Klaus Buntebardt, Werner F. Muntzinger

Sportlich das Jahr der Maxlrainer

August 14, 2017

Sportlich gesehen, war dieses Jahr, das Jahr der Maxlrainer! Nach 4 Spieltagen sind von 8 angetretenen Mannschaften, 3 Mannschaften des Golfclubs direkt aufgestiegen, 3 Mannschaften kämpfen noch in Aufstiegsspielen um die nächst höhere Klasse und zwei Mannschaften haben souverän die Klasse gehalten. Unsere Herrenmannschaft ist durch eine überragende Saison mit 3 Tagessiegen direkt in die Landesliga aufgestiegen. Die neuformierte und deutlich verjüngte Mannschaft hat trotz eines Tiefs am 2. Spieltag, hier wurden Sie Letzter, sich kämpferisch gezeigt und den direkten Aufstieg schlussendlich noch gesichert. Die Jungsenioren II haben die ganze Saison starke Leistungen gezeigt und vom ersten Spieltag an Ihre Gruppe dominiert und sind verdient aufgestiegen. Spannender hingegen machten es die Senioren I des Golfclubs, sie lagen nach dem 3. Spieltag punktgleich mit dem 2. Platzierten, zeigten sich aber nervenstark und sicherten sich am letzten Spieltag mit einem Tagessieg den Aufstieg. Die AK30 Damenmannschaft, schaffte am 4. Spieltag die Sensation und machte einen scheinbar unerreichbaren 1. Platz noch mit einem Heimsieg perfekt. Der bescherte Ihnen so die Chance den Aufstieg im finalen Spiel perfekt zu machen.

Für die Aufstiegsspiele Anfang September haben sich auch die AK30 Herrenmannschaft und die Senioren AK65 des Golfclubs mit einem 1. Platz qualifiziert, sie ließen die ganze Saison Ihre Stärke erkennen und dominierten Ihre Klassen. Golf ist im Ligaalltag ein Spiel gegen den Golfplatz, doch bei der speziellen Form der Aufstiegsspiele handelt es sich um eine Turnierform Mann gegen Mann oder Frau gegen Frau, d.h. wer an welchem Loch besser ist hat dieses gewonnen.

Somit ist alles möglich, auch wenn z.B. die eine oder andere Mannschaft auf dem Papier eher ein schweres Los um den Aufstieg gezogen hat.

8. Maxlrainer Seniors Day „Maxi Neumayer Gedächtnisturnier“

August 09, 2017

Zum 7ten Mal, fand das obige Gedächtnisturnier statt und die Senioren und Seniorinnen ließen sich nicht vom „faden“ Wetterbericht abhalten, das beliebte Flaggenwettspiel wieder auszutragen. Der Platz war gut bespielbar, trotz aerifizierter Grüns und leichtem Nieselregen dem Ende zu.

Es zeigte sich auch in diesem Jahr wieder, dass ein Flaggenwettspiel – als Zählspiel gewertet – seine Tücken hat. Den einen oder anderen hat eine Bahn völlig „zerrissen“ und der Score musste zweistellig geschrieben werden. Life is Life!! Schon bei der nächsten Bahn wurde dieser Tiefschlag abgeschüttelt, so dass bei allen ein respektables Ergebnis zustande kam.  

    

Gratulation an Brigitte Neumayer und den Sieger Heinrich Beck, dessen Flagge zwei Meter näher am 18ten Loch zur Fahne lag. Er durfte den wunderschönen Wanderpokal kurz in Händen halten.

Die Gewinner nahmen je eine Flasche Weißwein mit nach Hause.

 

NICHT VERGESSEN : Nächster  Maxlrainer Seniors Day am 24. August 2017 zum Freundschaftsspiel mit dem GC Altötting-Burghausen in Maxlrain.  

  

Euer Seniors Day-Team

Helga Botzenhart-Klebeck, Klaus Buntebardt, Werner F.Muntzinger

Handwerker Turnier - Der beliebte Klassiker zur Saison-Halbzeit

January 01, 2020

Es ist schon gute Tradition, dass wenn die Handwerker des Golfclubs Schloss Maxlrain zu ihrem jährlichen Turnier einladen, bereits kurze Zeit nach Öffnung der Anmeldung alle Startplätze vergeben sind und viele auf einer langen Warteliste noch auf eine Teilnahme hoffen. Das hat auch einen guten Grund: Das Turnier ist gewohnt bestens und großzügig organisiert, und wunderbares Sommerwetter immer garantiert…

 

So auch in diesem Jahr! 118 Golfer positionierten sich bei strahlendem Sonnenschein Punkt 10 Uhr zum Kanonenstart. Um es gleich vorweg zu nehmen: Ausnahmslos alle Teilnehmer spielten diszipliniert und schnell, und schon nach knapp fünfeinhalb Stunden waren die ersten Flights mit der Runde durch. Sehr bemerkenswert, wenn man bedenkt, dass aufgrund der hohen Teilnehmerzahl an vielen Bahnen zwei Flights kurz hintereinander auf die Runde gegangen waren.

 

Vermutlich hängt das hohe Tempo auch mit der Vorfreude auf das abschließende „Get Together“ an den Halfway-Häuschen zusammen, wo auch in diesem Jahr wieder die Gattinnen der Handwerker mit fantastischer Bewirtung glänzten. Ein Auszug aus dem Angebot: verschiedene Croissants, selbstgebackene Kuchen, Parmaschinken, Melone, Bruschetta, Käse, Trauben… An der Getränkefront diverse (auch alkoholfreie) Biere, Weine und Prosecco, und für die Kaffeefreunde als Highlight eine Kaffeebar mit ausgebildeter Kaffeeexpertin.

 

Auch wenn an diesem Tag Spaß und Geselligkeit sicherlich Priorität hatten, so wurden trotzdem engagiert gegolft und viele erfreuliche Scores erspielt. Besonders gute Tage hatten wohl Karl Stolle und Stefan Martin Leiseder erwischt, die sich mit schon niederen Handicaps nochmals um 1,9 Zähler (Stolle) bzw 1,2 (Leiseder) herabspielen konnten. Auch der jüngste Teilnehmer im Feld, der 11jährige Lukas Prautzsch, mischte ordentlich mit und ließ so manchen Erwachsenen hinter sich. Neues HDC 27,5! Die Gesamtsieger (brutto) hießen Karen Ganz und Valentin Schöffel. Bei den Sonderwertungen hatten allerdings andere die Nase vorn.

 

Damen:

Nearest to the Pin:                         Magdalena Wolf

Longest Drive (0 – 18,4):               Eva-Maria Haas

Longest Drive (18,5 – 54)              Hildegard Höhn

 

Herren:

Nearets to the Pin:                         Thomas Amschler

Longest Drive (0 – 18,4):               Walter Grothe (GC Valley)

Longest Drive (18,5 – 54):             Karlheinz Weidinger (Panorama Golf)

 

Später ging es gut gelaunt vom „Halfway Treff“ noch zur abschließenden Grillparty auf die Clubhausterrasse, wo Carla mit ihrem Team schon alles bestens für einen gelungenen Ausklang vorbereitet hatte.

 

Uwe Schäfer

Lions mit Drive

July 07, 2017

Am Samstag den 08. Juli fand bei uns auf der Anlage das Charity Event Lions mit Drive statt. Fast 70 Teilnehmer haben für den guten Zweck gespendet und Lose gekauft. Vielen Dank für die tolle Unterstützung.

Girls go Golf

July 07, 2017

SIEEEGGGGG! Unser Girls go Golf Team konnte am Samstag den 08.07.2017 Ihren Nettotitel im Golfclub Reichsstadt Bad Windsheim verteidigen. Es spielten für unseren Club: Höhn Lisa Maria, Strobel Johanna, Gürntke Janina und Wurm Selina Shubha. Herzlichen Glückwunsch Mädels!

6. Maxlrainer Seniors Day

July 05, 2017

Klassischer Vierer der Senioren und Seniorinnen mit Gästen vom Golf Valley Club

 

Gott sei Dank- nur ein Vierer, dachten wohl alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen, nachdem der Wettergott erneut dem Seniors Day im wahrsten Sinne des Wortes „ einheizte“.

Gelungene Überraschung: 12 Teilnehmer und Teilnehmerinnen des Golf Valley Clubs mit ihrem Seniorencaptain Uwe Teschner, beteiligten sich an unseren Seniors Day, eingefädelt von unserem Seniorencaptain Klaus Buntebardt. War eine wunderbare Idee.  

In bunt gemischten Flights lernte man sich kennen, kämpfte sich im Team von Loch zu Loch, um jeden schattenspendenden Baum dankbar. Gerne hätte man mit den Fröschen im Teich ab und an getauscht. Fand sich dann von der Hitze „geschwächt“ auf unserer Terrasse beim gemeinsamen Essen zur Siegerehrung wieder zusammen.

Seniorencapitain Klaus Buntebardt gab die Ergebnisse bekannt, die witterungsbedingt  etwas zurückhaltend waren, was aber dem Spass am Spiel und diesem Tag keinen Abbruch tat.

 

Netto – Sieger  / Nettopreise in flüssiger Form

  1. Klaus Buntebardt und Werner F. Muntzinger GC Maxlrain

  2. Brigitte Neumayer und Brigitte Schramm GC Maxlrain

 

Schöne Geste: unsere beiden Seniorencaptains Klaus Buntebardt  und Werner F. Muntzinger, gaben ihre Preise an die 3. Nettosieger Thomas und Cornelie Gubitz vom Golf Valley Club weiter.  Wahre Gentlemen!

 

Uwe Teschner, Seniorencaptain des Golf Club Valley, beendete diesen tollen Sommer-Seniors Day mit dem Versprechen mit größerer Mannschaft wieder zu kommen und einer Einladung zum Gegenbesuch eines Ihrer Seniors Day. Das werden wir sicher nicht versäumen.

 

Bitte beachten: der nächste Seniors Day ist am 27. Juli 2017  !!!

 

Herzlichst das Seniors Day-Team

Helga Botzenhart-Klebeck, Klaus Buntebardt, Werner F. Muntzinger

Clubmeisterschaften in Maxlrain

July 01, 2017

In neuem Format und rund 2 Monate früher als gewohnt spielten die Mitglieder des Golfclubs Schloss Maxlrain ihre Clubmeister 2017 aus.

 

Den Anfang machten am letzten Juniwochenende die „offiziellen“ Clubmeisterschaften. In diesem Jahr wurde der Clubmeister in drei 18er Runden an zwei Tagen ermittelt (bei den Damen in zwei 18er Runden). Die neuen Champions waren auch die Titelverteidiger aus dem Vorjahr: Bei traumhaftem Sommerwetter setzte sich bei den Damen im kleinen Teilnehmerfeld wieder Karin Ganz souverän durch. Bei den Herren war es Mike Moser, der die 32 Herausforderer hinter sich lassen konnte. Der Jugendclubmeister 2017 heißt Mario Bachmeier. Sein Titelgewinn war vom Start ab unangefochten – er war einziger Teilnehmer. Neu in diesem Jahr die erstmals ausgetragenen Nettoclubmeisterschaften über 9 Loch. Hier siegte Andrea Maier mit überragenden 48 Nettopunkten.

Neues auch bei der Siegerehrung. Statt Pokalen gab es wertvolle Sporttaschen mit Clublogo und für die beiden Ersten – in Anlehnung an das „Green Jacket“ der US Master – einen tiefgrünen Bademantel mit eingesticktem Clubemblem. Die Verleihung des grünen Bademantels soll künftig Tradition für die Clubmeister des Golfclub Schloss Maxlrain werden.

 

Am ersten Juliwochenende waren dann die Senioren bei nicht einfachen Bedingungen über zwei 18er-Runden dran. Samstags machte bei unerwartet angenehmen Temperaturen der böige Wind den Teilnehmern zu schaffen, sonntags sorg wechselhaftes „Fritz-Walter-Wetter“ mit Nieselregen für ein anstrengendes Spiel. Aber am Ende kamen alle gut gelaunt am Clubhaus an und feierten ihre Clubmeister: Gerti Glaser bei den Damen und Paul Pfeffer bei den Herren.

 

Zwei wunderbare Meisterschaftswochenenden auf der Anlage des Golfclubs Schloss Maxlrain und ein gutes Beispiel für gelungenes Clubleben – auf und nach der Runde.

 

Uwe Schäfer

Senioren Freundschaftsspiel mit GC München-Riedhof und GC Wörthersee

June 21, 2017

Unter den aufmerksamen Augen ihrer Seniorencaptains:  Klaus Buntebardt/Maxlrain, Dr. Dr. Gero Seeliger/Riedhof und Hans-Peter Huber/Wörthsee starteten die 55 Teilnehmer und Teilnehmerinnen in Viererflights in die flirrender Hitze von Tee 1 und Tee 10,  in ein vorgabenwirksames Match nach Stableford. Julia Busch/GF GC Maxlrain koordinierte die Starts, jeder Teilnehmer wurde noch mit einem kleinen Carepaket versorgt – und auf ging‘s. Das Wasser floß in jeder Beziehung in Strömen. Ein leichter „Saharawind“ milderte die heißen Sonnenstrahlen. Die sehr schnellen Greens erleichterten das Punkte sammeln nicht, es wurde hart gefightet und viel gelacht. Auf Loch 9 und Loch 16 warteten die Herausforderungen „longest Drive“ und „ nearest to the Pin“, alle Kraftreserven wurden mobilisiert. Das alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer gut ins Ziel kamen, war nicht zuletzt auch unserem lieben Marshall Uli zu verdanken, welcher tapfer massenhaft eisgekühlte Tücher ausfuhr und verteilte. Vielen Dank !

Nie waren die Duschräume danach so „wertvoll wie heute“, nach diesem Motto versammelten sich erfrisch, alle im Clubrestaurent. Carla und ihr Team hatten die Tische wunderschön eingedeckt  und der gemütliche Teil des Tages konnte beginnen. Das von der Maxlrainer Brauerei gesponserte Bier lief schnell durch die trockenen Kehlen.

Gespannt warteten nun die Seniorinnen und Senioren auf die Ergebnisse. Klaus Buntebardt begrüßte zunächst nochmals alle Gäste und nach der Vorspeise ging es zu Auswertung: trotz den anspruchsvollen Witterungsbedingungen wurden klasse Ergebnisse erzielt.

 

Spezialpreise

 

Longest Drive Damen:           Astrid Sauer/Maxlrain

Longest Drive Herren:           Dr. Dr. Gero Seeliger/Riedhof

Nearest to the Pin Damen:    Ulrike Koch/Maxlrain

Nearest to the Pin Herren:     Dr. Axel Schmid/Riedhof

 

Netto Klasse C

  1. Rosemarie Reichelt/Maxlrain

  2. Klaus Grünewald/Maxlrain

  3. Brigitte Neumayer/Maxlrain

 

Netto Klasse B

  1. Astrid Sauer/Maxlrain

  2. Wolfram Koletzko/Maxlrain

  3. Volker Schulz /Achental
     

Netto Klasse A

  1. Heinz Hoymann/Wörthsee

  2. Dr. Michael Baumann/Wörthsee

  3. Hans Jörg Schöbel/Wörthsee
     

1. Brutto gesamt: Josef Braun/Wörthsee
(plus Platz 3 im Netto – jedoch keine Doppelpreise)

 

Es gab tolle Gutscheine von einem super  Dekogeschäft mit angeschlossenem Cafe in Solln.

Anzumerken bei dieser Hitze: einige Spieler und Spielerinnen verbesserten sogar ihr Handicaps. An dieser Stelle  ein besonderer Dank an alle Sponsoren und Sponsorinnen (Maxlrainer Teilnehmer und Teilnehmerinnen, Brauerei, Dekogeschäft Solln, etc.) ohne die, diese tolle Turnier nicht stattgefunden hätte. Das ist Teamgeist.

 

Nach diesen Ergebnissen mundete das hervorragende  Abendessen und Dessert von Carla besonders gut, begleitet von süffigen Weiß – und Rotweinen.  Vor letzterem hielten unsere 3 Seniorencaptains noch kurze launige Reden. Besonders dürfen wir uns schon auf die Ausrichtung dieses Freundschaftspieles durch den GC Riedhof in 2018 freuen.

 

Ein gelungener Seniors Day fand seinen Ausklang bei milden Temperaturen auf der Terrasse.

 

Bitte beachten: der nächste Seniors Day ist am 6.Juli 2017  

 

Herzlichst - das Seniors Day-Team

Helga Botzenhart-Klebeck; Klaus Buntebardt; Werner F. Muntzinger

PromiAM 2017 - Golf & Gaudi.

June 16, 2017

...mit Sport-Prominenz zugunsten krebskranker Kinder

Von Rodel-Riese Felix Loch, Biathlon-Botschafter Fritz Fischer, Langlauf-Legende Tobi Angerer bis zu „Überflieger“ Dieter Thoma – über 20 aktive und ehemalige Sportgrößen mit insgesamt 24 Olympiasiegen und 50 WM-Titeln aus dem Winter- ,Fussball- und Motorsport hatten am Wochenende nur ein Ziel: Mit Golf Geld für krebskranke Kinder zu sammeln. Und wie beim Sport waren sie im schmucken Club Schloss Maxlrain auch hier erfolgreich: 27 200 Euro erspielten 140 Golf-Gäste beim 2. Turnier von „Birdies4Kids“, das von Snowboard-Ass Konstantin Schad organisiert wurde, dessen Bruder Kilian selbst an Knochenkrebs erkrankt war.

Nur eine schob keinen Golf-, sondern einen Kinderwagen: Langlauf- und Biathlon-Queen Evi Sachenbacher-Stehle kam mit Tochter Mina, 1, und gestand freudig: „Bin schon wieder im fünften Monat...!“ Inititatoren Irma & Gregor Kamps („Krebs bei Kindern-wir helfen“) freuten sich, dass die hochdekorierten Sportstars gerne und gratis mitspielten. Tennisstar Bernd Karbacher: „Es ist für uns eine Ehre, den krebskranken Kindern und deren Familien helfen zu können.“

Die Gaudi kam auch nicht zu kurz: Münchens Golf-Profi Stephan Gandl faszinierte die Hobby-Golfer mit einer lustigen und beeindruckenden Trick-Show, und der bayrische Comedian Chris Böttcher „trainierte“ am späten Abend die Bauchmuskeln der prominenten Gäste mit perfekten Parodien von u.a. Angela Merkel, Udo Lindenberger, Peter Maffay, Oliver Kahn, Heino oder Grönemeyer.
U.a. dabei: DTM-Champion Martin Tomczyk, die Ski-Asse Hilde Gerg, Hannes Stehle und Max Rauffer, die Ex-Kicker Jimmy Hartwig & Manni Bender, Hauptsponsor Dr. Rainer Wiltfang (Smile Eyes), die BR-Moderatoren Taufig Khalil und Michael Sporer.

Rabbits & Tiger

June 10, 2017

Großes Starterfeld beim Rabbits & Tigers Turnier

 

Mit vielen Ideen und einem neuen Format hatten Clubmanagerin Julia Busch und ihr Team zur Juniausgabe des Rabbits & Tigers-Turnier gerufen, und rekordverdächtige 44 Golfer waren gekommen! Klasse!

Gespielt wurde ein Vierball Stableford. In 11 Flights gingen die 22 Teams ab 14:00 Uhr bei schweißtreibenden Temperaturen auf die Reise. Für Erfrischung war schon am Abschlag der 3 gesorgt, wo erstmals bei einem Turnier eine Halfway- (oder besser: Drittelway-) Verpflegung aufgebaut worden war. Es gab die begehrten kalten Getränke sowie Kaffee und leckeren, von Clubmitgliedern selbstgebackenen Kuchen – und viel Gelegenheit für Smalltalk und gute Laune.

Gute Stimmung auch nach dem Turnier auf der Clubhausterrasse, wo fast alle Teilnehmer geschlossen auf den doch noch vor Einbruch der Dunkelheit eintreffenden letzten Flight warteten und dann gemeinsam die Sieger und verbesserte Handicaps feierten. Für die fünf bestplatzierten Teams gab es Sachpreise und die Sieger der Teamwertung, Alexander Böhm und Ludwig Stadler, durften sich noch über den Hauptpreis, jeweils einem Paar trendiger Sneaker, freuen. Ein wunderbarer Golftag und schönes Turnier für alle Beteiligten.

Das nächste Rabbits & Tigers-Turnier ist für Sonntag, 23. Juli 2017 geplant und man darf gespannt sein, was sich die Organisatoren bis dahin Neues einfallen lassen.

3. Maxlrainer Seniors Day Ausflug zum GC Ebersberg in Steinhöring

May 17, 2017

Countryside, so kann man die, in einer wunderschönen Landschaft eingebettete Lage, des GC Ebersberg beschreiben. Blauer Himmel und gelbe Rapsfelder leuchteten um die Wette. Der erste Ausflug der Maxlrainer Senioren und Seniorinnen in diesem Jahr bei perfektem Wetter. Tipp top zum Start in die Saison 2017. Unbeschwertes Golfen – wer wollte konnte seinen Score selbst mitschreiben. 16 Seniorinnen und Senioren freuten sich gemeinsam diesen Sommertag zu verbringen. Auf der gemütlichen Terrasse des GC Ebersberg ließen wir den Tag - bei Speis und Trank – im Rückblick auf die 18 Loch mit ihren trickreichen Greens -  ausklingen.

Nicht vergessen: nächster Seniors Day „ Beat the Captain“ , am 04.06.2017,  da können wir wieder den Weinkeller von Klaus erleichtern!!

 

Euer Seniors Day-Team

Helga Botzenhart-Klebeck, Klaus Buntebardt, Werner F.Muntzinger

2. Maxlrainer Seniors Day Vierball Zählspiel nach Stableford

May 03, 2017

Nach dem wetterbedingten Totalausfall des 1.Seniors Day am 04.05.2017 gönnte uns das Wetter diesmal zu mindestens 9 trockene Löcher. Ab Bahn 10 rollte jedoch ein Gewitter über uns hinweg, so dass wir abbrechen mussten. Schade, alle 6 Flights/22 Personen waren in Superform und steigerten sich von Abschlag zu Abschlag.  Seniorencaptain Klaus Buntebardt musste die Siegerehrung auf Basis von 9 Loch Ergebnissen daher im Clubhaus vornehmen. Die neue Einrichtung war ein gemütlicher Rahmen.

Brutto- und Nettosieger/-siegerinnen:

Brutto:  Team Klaus Buntebardt und Michael Vondermaßen

Netto: Team Brigitte Schramm und Helga Botzenhart-Klebeck

Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern und Gewinnerinnen. Allen die sozusagen leer ausgegangen sind, danke fürs mitkämpfen. Der nächste Maxlrainer Seniors Day findet am 18.Mai 2017 statt. Wir fahren zum GC Ebersberg und spielen ein nicht vorgabenwirksames Zählspiel nach Stableford. Wir freuen uns auf Eure Teilnahme.

Das Seniors Day-Team

Helga Botzenhart-Klebeck, Klaus Buntebardt, Werner F.Muntzinger

Tag der offenen Tür im Citygolf Rosenheim

May 05, 2017

Wir bleiben unserem diesjährigen Motto treu und gehen weiter "neue Wege"! So haben wir dieses Jahr einen Versuch gestartet, die Interessenten aus der Umgebung vor Ort für uns zu gewinnen! Das Wetter hat uns in die Karten gespielt und so haben wir uns bei traumhaften Bedingungen präsentiert. Es war wieder ein Schritt in die Richtung für die Region nahbarer zu werden.

Rama dama

May 05, 2017

Das schönste Wetter erwartete unsere Helfer beim diesjährigen Rama dama. Vielen Dank hier an die fleißigen Helfer, die den Golfplatz wieder ein Stück mehr Glanz zurück gegeben haben. Bilder zum diesjährigen Rama dama finden Sie unter dem angegebenen Button.

1. Golftriathlon

April 22, 2017

Der 1. Golftriathlon fand am Sonntag auf der Anlage des Golfclub Schloss Maxlrain statt. Über 40 Teams haben sich in drei "Golfdisziplinen" Speedgolf, Footgolf und Discgolf über 27 Loch gemessen. Sieger wurden in 4 Kategorien gekürt nämlich Kids-, Damen-, Herren- und Mixedteams wurden für Ihre Leistungen geehrt. Vielen Dank an alle Teilnehmer.

German Footgolf Tour zu Gast in Maxlrain

April 21, 2017

Die German Footgolf Tour macht Station in Maxlrain. Internationale Spieler aus 7 Nationen sind gekommen, um die ersten Weltranglisten Punkte der German Tour auszuspielen. Das Wetter spielte auch mit und die Teilnehmer freuten sich sogar über einige Sonnenstunden und einem traumhaften Bergblick.

Angolfen und Einweihungsfeier 2017

April 08, 2017

Es war ein traumhaft schöner Tag, wie gemacht fürs Angolfen und die Einweihungsfeierlichkeiten unserer neuen Gastronomie und den sanitären Anlagen. Es starteten über 70 Spieler zum diesjährigen Turnierstartschuss und spielten im Team sensationelle Ergebnisse. Am Abend überraschte die holger moll eventgroup GmbH die Spieler, mit einer tollen karibischen Nacht und mixte den Teilnehmern Cocktails den ganzen Abend - Vielen Dank an den Sponsor.

Jahresmatchplay 2017

April 03, 2017

Die Auslosung unseres Jahresmatchplay steht fest.

Vogelschutz in Maxlrain

March 29, 2017

Hier finden Sie einen sehr schönen Brief an unseren Präsidenten vom Vogelnaturschutzbund. In diesem Brief wird unser Golfplatz über die Maßen für seine positive Wirkung des Vogelschutzes gelobt.

Discgolf in Maxlrain

March 17, 2017

Am Samstag den 18. März haben die Discgolfer eine Proberunde auf unserem Kurzplatz gedreht für den Golftriathlon am Sonntag den 23. April 2017. Jetzt wissen wir wohin wir die Körbe stellen und die Teilnehmer bekommen hier einen ersten Einblick der Frisbeegolf Disziplin.

Neues Team 2017

March 09, 2017

Wir möchten Ihnen unser neues Team vorstellen. Alexandra Kellerer, die leidenschaftliche Golferin aus Prien, unterstützt das Team bereits seit Oktober 2016. Elias Pinter, den viele von Ihnen sicher bereits aus Pfaffing kennen, ist seit dem 01. März 2017 ein Maxlrainer Teammitglied und wir freuen uns sehr, ihn für uns gewonnen zu haben. Wir wünschen beiden Mitarbeitern viel Erfolg und eine schöne Zeit im Golfclub Schloss Maxlrain.

10. Maxlrainer Seniors Day Ausflug zum GC Pfaffing e.V.

October 04, 2016

Was für ein Glück. Der Ausflug der Maxlrainer Senioren und Seniorinnen stand sozusagen unter einem guten Stern. Es war der einzige Tag der Woche, an welchem der Regen der Sonne am Himmel Platz machte. Bayrisch weiß-blau leuchtete über die Fairways. Der noch nicht gewohnten,  herbstlichen Kühle trotzten die zahlreichen Teilnehmer und Teilnehmerinnen mit warmen Outfits und – vor allem – guter Laune.   

22 x Freude am Golfspielen. Diesmal ohne Vorgabe und ohne Scorekartenzwang. Wer wollte konnte schreiben – und so manches Team spielte einfach eine private „Gewinnerrunde“. Der Pfaffinger Golfplatz zeigte sich in seinen schönsten herbstlichen Farben.  Aber auch mit allerlei trickreichen Sandbunkern und Greens.

Als langsam die Sonne am Spätnachmittag sich hinter Wolken verzog,  waren alle gut im warmen Clubhaus angekommen. Es gab viel zu erzählen und das hervorragende Essen war wohl verdient.

Nach diesem wunderbaren  Tag brachen die Teilnehmer gegen Abend wieder in Richtung Heimat zufrieden auf.

Die rege Teilnahme erfreute das Herz des Seniors Day Teams sehr und so blicken wir mit etwas „Wehmut“  auf den letzten Seniors Day  in diesem Jahr am 19.10.2016 und hoffen, das nicht nur das Wetter nochmals zum Saisonabschluss mitspielt, sondern auch alle sich nochmals „aufraffen“ zum Fairwell 2016.

Euer Seniors Day-Team

 

Helga Botzenhart-Klebeck, Klaus Buntebardt, Werner F.Muntzinger

Kolbermoorer Stadtmeisterschaften

September 23, 2016

Um 10.00 Uhr fiel der Startschuss zur 1. offenen Kolbermoorer Stadtmeisterschaft. Auf der Anlage des Golfclub Schloss Maxlrain trafen sich 48 Golfer und Golferinnen, bei erst kaltem und nebligem Wetter, ab Mittag dann bei traumhaften herbstlichen Bedingungen. Der Platz zeigte sich in perfektem Zustand und machte vielen Golfern das Leben mit seinen extrem schnellen Grüns schwer. Die elektrolyte Manufaktur aus Glonn, gab den Teilnehmern die Möglichkeit ihre E-Bikes zu testen und eine Alternative zum Golf zu entdecken. An der Halfwaystation verwöhnte das armona medical alpinresort unsere Sportler mit einer Massage, somit gingen sie fit und hoch motiviert auf die zweiten neun Löcher. Am Besten mit allen Bedingungen kamen die „Einheimischen“ zu Recht, Lothar Melhart 24 Brutto Punkte und Johanna Rackl-Zaiss 16 Brutto Punkte vom Golfclub Schloss Maxlrain spielten an diesem Tag die besten Ergebnisse und wurden am Abend bei der Siegerehrung zu den neuen Stadtmeistern gekürt. Offener Stadtmeister, somit laut Ausschreibung nicht in Kolbermoor lebend, wurde Kilian Schad. Bürgermeister Peter Kloo freute sich über das neu kreierte sportliche Highlight für die Stadt Kolbermoor und überreichte den Siegern die Pokale. Die Preise wurden von verschiedenen Sponsoren gestiftet, so stellte Bushnell die Bruttopreise und elektrolyte und armona die Nettopreise zur Verfügung. Die Wanderpokale wurden vom Hauptsponsor des Turniers gestiftet. Die alteingese