Neuigkeiten

Aktuelles

5.Maxlrainer Seniors Day  am 17.06.2021 - Freundschaftsspiel mit GC Wörthsee und GC München-Riedhof in Maxlrain - Einzel-Stableford - HCP relevant

Nach der langer,  Corona bedingter Pause , konnten wir endlich unsere Gäste in Maxlrain begrüßen. Schon am frühen Morgen reisten die 46 Teilnehmer*Innen,

11 aus München-Riedhof, 18 aus Wörthsee, 17 aus Maxlrain an. Anmelden,  die leckere, italienische „Halfway to go“  mitnehmen und schnurstracks zum  jeweiligen Abschlag.

Kanonenstart - um 10.30 h  und „schönes Spiel“ . Auf  ging es in einen  traumhafter Sommertag mit  besten Platzverhältnisse.  Es wurde sprichwörtlich hitzig gespielt.

Unser Marshall, Uli Brandenburger, sorgte mit frischem Trinkwasser und Eistüchern für die notwendige Abkühlung.

Am frühen Nachmittag hatten alle ihre 18 Loch absolviert. Kurz frisch gemacht:  die Terrasse wartete mit Schatten, kühlen Getränken aus Bella Italia und Bavaria -  und feinem Essen.

Restaurantchef Pasquale und sein Team gaben ihr Bestes. Der Hunger war groß. Didi Knauer, Seniorencaptain GC Maxlrain, hiess  unsere Gäste  herzlich willkommen. Er gab der Freude Ausdruck,  

dieses  große und beliebte Freundschaftsspiel wieder in Maxlrain austragen zu können. Danach sprach Karlheinz Bachmeier, Vorstand des GC Maxlrain, warme Grußworte.

 

Nach dem Hauptgang wurde es ernst: die Preise standen bereit, die Ergebnislisten waren fertig. Didi Knauer eröffnete die Siegerehrung mit einer augenzwinkernden Rede und scherzte über

unsere adligen Präsente: das hervorragende Bier der Schlossbrauerei Maxlrain, ergänzt durch die fürstlichen Produkte des Hauses Metternich. Noblesse oblige!  

 

Die Ergebnisse bzw. die Sieger*Innen des Tages:

 

Einzelwertungen: Doppelpreisausschluss

 

Brutto Damen:  Johanna Rackl-Zaiss 24 BP/GC Schloss Maxlrain

Brutto Herren:  Herbert Plenk 20 BP/GC Wörthsee

 

Nettoklasse HCP -26,1 --

Platz 1: Helga Botzenhart-Klebeck 41 NP/GC Schloss Maxlrain

Platz 2: Peter Schulz 37 NP/GC Schloss Maxlrain

Platz 3: Rosemarie Reichelt 37 NP/GC Schloss Maxlrain

 

Nettoklasse HCP -18,4 bis 26,0

Platz 1: Rüdiger Heinrich 40 NP/GC Schloss Maxlrain

Platz 2: Karl-Heinz Kiesel 39 NP/GC Wörthsee

Platz 3: Prof. Dr.-Ing. Werner Muntzinger 34 NP/GC Schloss Maxlrain

 

Nettoklasse HCP –10,0 bis 18,3

Platz 1: Gudrun Elisabeth Rabe 37 NP/GC Wörthsee

Platz 2: Andreas Schlawien 35 NP/GC Wörthsee

Platz 3: Wolfram Koletzko 35 NP/GC Schloss Maxlrain

 

Sonderwertung:

Gewinner*Innen  des Birdiepools:

Gudrun Elisabeth Rabe mit  2 Birdies,  Beate Anselmino und Manfred Gebauer je 1 Birdie.

 

Mannschaftswertung:

Platz 1: GC Schloss Maxlrain 534 NP

Platz 2: GC Wörthsee  514 NP

Platz 3: GC München-Riedhof 251 NP

 

Hocherfreute Sieger und Siegerinnen nahmen strahlen ihre heiß erkämpften Preise entgegen. Wir gratulieren nochmals Allen recht herzlich.

 

Bevor im Namen ihrer Clubs  Karl-Heinz Kiesel/ Seniorencaptain GC Wörthsee  und  Dr. Dr. Gero Seeliger/Buddie Captain GC München –Riedhof  charmante Dankesreden hielten,

verabschiedete sich auch unsere ehemaliger Seniorencaptain Klaus Buntebardt . Er hatte zum Jahresende 2020 den Stab an Didi Knauer weitergegeben.

Last but not least sprach  Dr. Dr. Gero Seeliger die herzliche Einladung zur nächsten Runde in 2022 beim GC München-Riedhof ein.

Das süße „Tris-Dessert“  und ein fast kitschiges, fernes Alpenpanorama rundete diesen gelungen Golftag ab.  

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im kommenden Jahr.

 

Bitte vormerken nächster Seniors Day: 29.Juni 2021 in Maxlrain, bei hoffentlich etwas moderateren Temperaturen.

 

Eurer Seniors  Day-Team

 

Didi Knauer

Helga Botzenhart-Klebeck

Donnerstag
17. Juni 2021

4. MSD Maxlrainer Seniors Day Einzelzählspiel nach Stableford

Dienstagmorgen, um 10.00 h am Tee 1: unsere Greenkeeper hatten nicht nur den Platz, sondern auch den Himmel blitzeblank geputzt. Die Vögel sangen aus voller Kehle. Vor dem Start erhielt jeder Spieler und jede Spielerin einen Golfball, liebevoll versüßt mit einem Raffaello, gesponsert vom Ehepaar Schumann-Mair. Wir strahlten mit der Sonne um die Wette. Besser ging‘s nicht!! Noch in 2erFlights, startete das Teilnehmerfeld. Die Bälle flogen weit – und manchmal auch hoch, die ersten Sonnenschirme wurden aufgespannt. Mit Fortschritt des Turniers stieg die Vorfreude auf das 19er Loch, unsere Restaurantterrasse: endlich dort wieder zur Siegerehrung und zum gemeinsamen Essen in der Sonne sitzen.      

Während wir auf die Ergebnisse warteten, holte Seniorencaptain Didi Knauer die Verabschiedung von Klaus Buntebardt und Werner F. Muntzinger nach, welche 2020 Lock down bedingt vertagt werden musste. Er bedankte sich bei seinen Vorgängern für die tolle Arbeit, die Wiederbelebung des beliebten Maxlrainer Seniors Day und gab dem Wunsch Ausdruck, dass Beide noch oft teilnehmen. Mit herzlichem Applaus wurden die Abschiedsgeschenke überreicht.  

Zwischenzeitlich lagen die Ergebnisse vor, es war ambitioniert gespielt worden. Seniorencaptain Didi Knauer verkündigte die Sieger*Innen und überreichte die Preise:

 

Brutto:  2 edle Flaschen Wein – gesponsert vom Ehepaar Schumann-Mair

Klaus Buntebardt           -  18 BP und 36 NP  

 

Netto/Doppelpreisausschluß

Rosemarie Reichelt               - 40 NP und neuem HCP  -  1 Maxlrainer Logo Golfhandschuh

Wolfram Koletzko                 - 35 NP                          -   1 Maxlrainer Logo Golfhandschuh 

Helga Botzenhart-Klebeck     - 33 NP                       -  1  Maxlrainer Logoschlüsselanhänger + Söckchen

 

Herzlichen Glückwunsch an die Sieger und Siegerinnen. Herzlichen Dank an unsere Sponsoren. Jetzt war Zeit für unser gutes italienisches Essen, feine Getränke und lustige Gespräche.  Was will man mehr in diesen Tagen!

 

Nächster Maxlrainer Seniors Day: 17.Juni 2021, – ein Saisonhighlight.  Wir begrüßen zum Freundschaftsspiel unsere Gäste vom GC Wörthsee e.V. und GC München Riedhof.  

 

Bis dahin, übt schön, damit wir gut in Form sind!!

 

Herzlichst

Seniorencaptain Didi Knauer & Helga Botzenhart-Klebeck

Dienstag
01. Juni 2021

3. MSD Maxlrainer Seniors Day - Lochwettspiel/nicht HCPI wirksam

Die Saisoneröffnung im April konnte bedingt durch den Lockdown nicht stattfinden. Am Donnerstag  nahmen die Maxlrainer Senioren und Seniorinnen die Gelegenheit war, zwar noch unter  den bekannten COVID 19 Einschränkungen, das erste Wettspiel der Saison zu starten, die Vorfreude auf das erste gemeinsamen Spiel der Saison war groß. Es wurde ein feuchtes Ereignis, da der Maxlrainer Himmel, schwer beladen mit Regenwolken, sich nicht sehr kooperativ zeigte. Aber frei nach der bayrischen Devise „ a Guader hälts aus“, nahmen 20 unverdrossene, wetterrobuste, begeisterte Senioren und Seniorinnen am Lochwettspiel teil. Unser Seniorencaptain Didi Knauer,  teilte die 2er Flights – als weiteren Ansporn -  in zwei Teams ein: „Bier“ gegen „Wein“.  Auf Regengüsse folgten kurze Sonnenetappen, Schirm auf Schirm zu, Regenjacke an, Regenjacke aus. Am Ende besiegte das Team Wein  mit 7 zu 2 das Team Bier und wurde entsprechend flüssig belohnt. Noch erlaubten die Umstände keine Siegerehrung und ein gemütliches Beisammen wie gewohnt, aber Alle waren glücklich: ein Anfang ist gemacht und es kann nur besser werden.

 

Nächster Maxlrainer Seniors Day: 1. Juni 2021 Einzelwettspiel nach Stableford mit voller Vorgabe über 18 Loch (und vielleicht auch schon gemeinsam auf dem 19.Loch). Wir freuen uns auf ein zahlreiches Wiedersehen.

 

Bis dahin grüßen Euch herzlich

Seniorencaptain Didi Knauer & Helga Botzenhart-Klebeck

Donnerstag
20. Mai 2021

1. & 2. MSD Maxlrainer Seniors Days entfielen

Coronabedingt entfielen die beiden ersten geplanten Seniors Days.

April